Herzlich willkommen beim Zentrum für Sozialweltforschung und Methodenentwicklung (ZSM)!

Das Zentrum für Sozialweltforschung und Methodenentwicklung (ZSM) vereint vielfältige Schwerpunktbereiche der qualitativen Forschung und ist die zentrale Anlaufstelle für qualitativ Forschende an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und den Partnerhochschulen im gesamten Bundesgebiet. Neben dem bekanntesten Angebot, dem jährlich stattfindenden bundesweiten Magdeburger Methodenworkshop, sind auf der Website Informationen zum promotionsbegleitenden Zertifikatskurs, den jährlichen Tagungen für Wissenschaftler*innen in der Qualifikationsphase, den Forschungswerkstätten, den Kolloquien und vielen mehr zu finden.

Aktuelles

Promotion im Zertifikatsstudiengang „Qualitative Bildungs- und Sozialforschung“ WiSe 2022/23 - Bewerbung bis zum 15.07.2022

Der zweijährige, berufsbegleitende Zertifikatsstudiengang „Qualitative Bildungs- und Sozialforschung“ bietet eine Ausbildung in Theorien und Methoden der qualitativen Bildungs- und Sozialforschung und die Möglichkeit zur fachlichen Vernetzung. Insbesondere Graduierte am Beginn ihrer Promotionsphase erhalten Beratung und Unterstützung bei Themenschärfung sowie der Forschungsdesign- und Exposéentwicklung.

Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2022/2023 ist der 15.07.2022.

Alle Informationen zum Studiengang und die Möglichkeit zur Bewerbung finden Sie hier.

Workshop - Die Collage als Zugang zur Herstellung von Sinn und Bedeutung: Einblicke in Theorie und Praxis

09.06.2022, 16-18 Uhr (online)

Im Sommersemester 2022 bietet Dr. Suzanne Culshaw, zur Zeit Research Fellow an der School of Education der University of Hertfordshire, einen Online-Workshop zum Einsatz von Collagen in der qualitativen Forschung an.

Im Rahmen des Workshops werden die Teilnehmer*innen nicht nur theoretisch in die Collagen-Technik eingeführt, sie haben auch die Möglichkeit, die Arbeit mit Collagen selbst zu erproben und zu reflektieren.

Detailierte Informationen zum Collagen-Workshop und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: https://www.zsm.ovgu.de/-p-672.html

25. ZSM Methodenworkshop 2022 im Jubiläumsformat vom 05.-07.05.2022 in Magdeburg - Anmeldungen & Bewerbungen ab 01.02.2022 möglich!

Dieses Jahr feiern wir das 25. Jubiläum des ZSM Methodenworkshops! Anlässlich des Jubiläums bieten wir in diesem Jahr neben der Arbeit in den Arbeitsgruppen am Freitag und Samstag ein erweitertes Programm an:

  • Donnerstag, 05.05.2022 – Am Nachmittag starten wir mit einem World Café zu Kooperationsmöglichkeiten in (qualitativer) Forschung und Lehre, moderiert von Dr.in Sandra Tiefel. Anschließend laden wir zum Konzert mit der Magdeburger Band Federhall ein.
  • Freitag, 06.05.2022 – Vormittags bieten wir Ihnen die Möglichkeit eine der parallel und die verschiedenen Themen angebotenen Meet the Expert-Sessions zu besuchen. In unserer Vortragsreihe "Genese und Vermittlung von Method(ologi)en qualitativer Forschung" referiert Prof.in Dr.in Barbara Friebertshäuser zu Was bedeutet promovieren? Elemente eines Initiationsrituals - präsentiert als ethnographische Collage. Abends laden wir Sie herzlich zu unserer Jubiläumsfeier mit Tagungsbuffett in die Festung Mark ein.

Die Anmeldung zum Methodenworkshop und die Bewerbung um eine Material-einbringende Teilnahme ist ab dem 01.02.2022 geöffnet:

Bewerbungsfrist für Material einbringende Teilnehmer*innen: einschließlich 28.02.2022

Anmeldefrist für Teilnehmer*innen ohne eigenes Material: einschließlich 15.04.2022

Ausführliche Informationen zum Workshop, den Arbeitsgruppen und deren Gruppenleiter_innen, den Meet the Expert-Sessions, dem World Café, den Anmelde- und Bewerbungsmodalitäten sowie zum Ablauf und Ort finden Sie hier auf unseren Seiten zum ZSM Methodenworkshop 2022.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

ZSM Kolloquium im Sommersemester 2022

Hier finden Sie die aktuellen Kolloquiumstermine im Sommersemester 2022 und die Möglichkeit zur Anmeldung.

Stellungnahme: #supportyourlocal: Qualitativ Forschende in Qualifizierungsphasen

Die Arbeitsgruppe ZSM Online Forum "Qualitative Bildungs- und Sozialforschung in Zeiten von COVID-19“ hat im Rahmen der Nachbereitung des Forums eine Stellungnahme zu den pandemiebedingten Situationen von qualitativ Forschenden in Qualifizierungsphasen entworfen:

#supportyourlocal: Qualitativ Forschende in Qualifizierungsphasen

 

 

Letzte Änderung: 26.04.2022 - Ansprechpartner: Webmaster